Unser Leitbild2018-10-31T21:02:13+00:00

Unser Leitbild

Das Kind und die Begegnung stehen im Zentrum unseres Leitbildes.

Das Kind – jeder Mensch trägt einen hohen und unschätzbaren Wert in sich selbst. Wir wollen alles dafür tun, dass sich dieser, dem Alter entsprechend, aussprechen kann; wir entwickeln keine allgemeinen Erziehungsstandarts, sondern den Rahmen, in dem das Kind seine individuelle Selbstbildung vollziehen lernt.

Wir sehen das Kind als ein sich entwickelndes Wesen und die Kindheit als eine bedeutende und wichtige Zeitphase. Einen warmen Ort wollen wir schaffen, an dem das Kind Kind sein darf.

Mehr lesen

Die Begegnung – unser Verständnis einer Begegnungspädagogik ruht auf der Erfahrung, dass jede Begegnung vom Kind existentiell erlebt wird. Das Vertrauen, die Liebe und die innere Freiheit des Erwachsenen sind der Raum, in dem die Selbsterziehung des Kindes stattfinden kann.

Uns ist es ein grosses Anliegen, dass der Umgang der Eltern und Erzieher miteinander und mit ihrem Umfeld als starkes Vorbild für die Kinder dienen kann. Dafür haben wir die Gewaltfreie Kommunikation (GFK nach Marshall Rosenberg) als einen unserer Grundsteine gewählt, an dem wir gemeinsam üben wollen.

Mehr lesen